dummy.gif
Aufzugsdisplay 4
Home
Produkte
Vorteile
Service
Über uns
Kontakt
Impressum

AGB

Vereinfachter Güteraufzug
ohne Personenbeförderung (VG)

ohne Personenbeförderung
Wenn Güter über unterschiedliche Ebenen transportiert werden müssen und auf das Mitfahren einer Begleitperson verzichtet werden kann, leisten unsere vereinfachten Güteraufzüge (VG) nachhaltig verlässliche Dienste. Bedienungsfreundliche Anhol- und Sendesteuerungen an jeder Beladestelle ermöglichen den raschen Transport von Gütern, wie bspw. Ware, Material, Hotelwäsche, Theater- oder Konzertequipment in eine andere Etage.

Aufzugsanlagen dieser Bauart können in einem bauseitigen Mauerschacht oder mit einem Stahlschachtgerüst betrieben werden, so dass sie in hohen Lagerhallen ebenso zum Einsatz kommen, wie im Einzelhandel, in Museen und kulturellen Begegnungsstätten sowie in Hotels oder in der Gastronomie. Eine Verkleidung aus Stahlblech in Abkantbauweise kann gegen Aufpreis geliefert werden – entscheidend sind in jedem Fall die einschlägigen Bestimmungen der Bauaufsichtsbehörde.

Da wir vereinfachte Güteraufzüge individuell und für Ihre Anforderungen passend planen und fertigen lassen, ist weder die Art der Türen, noch die Anordnung der Zugangsstellen ein Problem.

Ein- oder zweiflügelige Schachtdrehtüren mit oder ohne Schauöffnung, patentierte Stabgliedertüren und Schranken zur Ladungssicherung sind im Lieferprogramm enthalten.

Der Antrieb erfolgt über ein elektro-ölhydraulisches Antriebsaggregat mit Schraubenspindelpumpe und Unterölmotor. Je nach Ausführung der Aufzugsanlage wird die Kabine mit einem oder zwei Hubzylindern in eine höhergelegene Ebene befördert. Das Antriebsaggregat und die elektrische Steuereinheit sind in einem verschließbaren Maschinenschrank untergebracht, der sich links, rechts oder hinter dem Aufzugsschacht - im Allgemeinen im Untergeschoss – befinden kann. Ein gesonderter Maschinenraum ist daher nicht erforderlich.

Unsere elektro-ölhydraulischen vereinfachten Güteraufzüge (VG) werden nach Maschinenrichtlinien 98/37/EG und in Anlehnung an TRA 300 in Deutschland produziert. Die robuste Konstruktion und die ständige, auch kurzfristige, Verfügbarkeit sämtlicher Ersatzteile garantieren kurze Ausfallzeiten im Falle einer Störung oder Beschädigung, so dass die Investition in eine solche Anlage auf Jahre hinaus wirtschaftlich und rentabel ist.

Hersteller zertifiziert nach DIN EN ISO 9001: 2000 und nach Aufzugsrichtlinie 95/16/EG Anhang XIII

prospekt herunterladen Prospekt ansehen und herunterladen


Weitere Bilder:




« Zurück zur Übersicht «